Start der Schwerpunkte “Angst” und “Bewegung”

Soeben sind die ersten Beiträge zu den Schwerpunkten “Angst” und “Bewegung” online gegangen!

Zur “Bewegung” schreibt Vera Schamal über den Kurzfilm Loop von Samantha Moore, welcher Wissen zu Schleifen formt.

Christian Alexius widmet sich der “Angst” und spricht über die subjektive Kamera in Dario Argentos Profondo rosso, darüber, wie, woher und worauf sie blickt.

Das Daumenkino wünscht eine erkenntnisreiche Lektüre!

Leave a Reply

  • (will not be published)

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>