Der Schwerpunkt “Arbeit” startet am 23.02.2014!

Am kommenden Sonntag, den 23.02.2014, startet endlich unser neuer Schwerpunkt “Arbeit”! Den Anfang machen Judith Ellenbürger von der Universität Bamberg und eine Woche darauf Rasmus Greiner von der Uni Bremen. Sie beide beschäftigen sich mit der Sisyphos-Arbeit im Film, Ellenbürger in Ausrichtung auf die klassische Slapstick-Komödie und Figuren wie Charlie Chaplin sowie Stan Laurel und Oliver Hardy, Greiner in Bezug auf Kriegs-Arbeit, in Engführung an Kathryn Bigelows Hurt Locker. Über das weitere Programm informieren wir in Kürze.

http://dkritik.de/topic/arbeit/

Leave a Reply

  • (will not be published)

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>