Live dabei: Die Daumenkino-Redaktion auf der 66. Berlinale!

Erneut ist das Daumenkino zu Gast bei den Internationalen Filmfestspielen in Berlin. Dort stehen wir nicht nur Schlange und sichten Filme, sondern berichten auch über Erlebnisse, cinephile Highlights und unsere persönliche Festivaleindrücke.

Auf dieser Seite werden wir Links zu unseren Artikel sammeln – es lohnt sich also, regelmäßig vorbeizuschauen!

Berlinale Main Layout

Unsere Berlinale-Beiträge:

13.02. Yarden von Måns Månsson

13.02. Fuoccoammare von Gianfranco Rosi

13.02. Between Fences von Avi Mograbi

14.02. Kate Plays Christine von Robert Greene

14.02. Tales of two who dreamt von  Andrea Bussmann und Nicolás Pereda

15.02. Happiness Avenue von Katsuyuki Hirano

15.02. Havarie von Philip Scheffner

16.02. Les Sauteurs von Moritz Siebert, Estephan Wagner und Abou Bakar Sidibé

16.02. An Outpost of Progress von Hugo Vieira da Silva

17.02. Soy Nero von Rafi Pitts

17.02. Quand on a 17 ans von André Téchiné

17.02. And-Ek Ghes… von Philip Scheffner und Colorado Velcu

19.02. Lotte von Julius Schultheiß

19.02. El soñador von Adrián Saba

20.02. Creepy von Kiyoshi Kurosawa

21.02. Inside the Chinese Closet von Sophia Luvarà

21.02. Ta’ang von Wang Bing

Alle Filme, die wir zum Thema “Flüchtlinge” auf der Berlinale gesehen haben, haben wir hier noch einmal gesondert aufgeführt.

Und ein paar Berlinale-Highlights abseits der eigentlichen Filme findet man hier.

Studierende der Universität Hildesheim haben im Rahmen des Seminars “Kinotexte” (Leitung: Elena Meilicke, M.A.) Kritiken zu Berlinale-Filmen geschrieben, die wir gerne hier veröffentlichen:

Soy Nero von Rafi Pitts

Chi-Raq von Spike Lee

Des nouvelles de la planète Mars von Dominik Moll

L’avenir von Mia Hansen Løve

National Bird von Sonia Kennebeck

Makhdoumin / A Maid For Each von Maher Abi Samra

Kater von Händl Klaus

Toz bezi / Dust cloth von Ahu Öztürk

One Response to “Live dabei: Die Daumenkino-Redaktion auf der 66. Berlinale!”

Leave a Reply

  • (will not be published)

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>