Auf redseligen Gleisen

Über Filme zu reden ist ebenso wichtig, wie über sie zu schreiben. Patrick Lohmeier und Daniel Gramsch versorgen filminteressierte deshalb nicht nur mit getippten Filmkritiken, sondern wortreichen Podcasts, in deren Rahmen zwei Filme besprochen und gegenübergestellt werden. Von Mainstream-Produktionen bis zum filmischen Rand und darüber hinaus ist alles verteten, wobei letzterer eindeutig die erste Geige spielt.

Ich war in ihrem digitalen Bahnhofskino zu Gast und plauderte mit Patrick über zwei düster-brutale Streifen aus dem fernen Osten: Vengeance is Mine (1979) von Shôhei Imamura und Kim Jee-Woons I Saw the Devil (2010).

 

Eine Übersicht zu den bisherigen Episoden mit Möglichkeit zum kostenlosen Download findet ihr auf iTunes. Hört und schaut regelmäßig rein, auch auf der Facebook-Seite – es lohnt sich!

Leave a Reply

  • (will not be published)

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>