62. DOK Leipzig 2019

Das 62. Internationale Leipziger Festival für Dokumentar- und Animationsfilm bietet für 17 Studierende in diesem Jahr eine Plattform zur Reflexion über die gegenwärtige Dokumentarfilmlandschaft. Innerhalb von vier Festivaltagen sind im Rahmen einer Exkursion die unten aufgelisteten Kurzkritiken entstanden.

Unsere DOK-Leipzig Beiträge:

Es werde Stadt! – 50 Jahre Grimmepreis in der Stadt Marl von Dominik Graf und Martin Farkas

None of Your Business (Va kas cheh) von Kamran Heidari

Die Vermessung des Natürlichen

The Royal Train von Johannes Holzhausen

Autobahn von Daniel Abma

Das Fieber von Katharina Weingartner

In Leipzig, mit Leipzig, für Leipzig

Luca m/w/d von Ricarda Funnemann und Hannah Schwaiger & Sous La Peau (Under the Skin) von Robin Harsch

Leave a Reply

  • (will not be published)

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>