Daumenkino | Daumenkino

Posts by Daumenkino:

Die Vermessung des Natürlichen

Wer sich schon einmal – freiwillig oder unfreiwillig – in die Welt der Statistiken verirrte, kennt bestimmt diese Alpträume, in denen sich Tabellen und Diagramme bedrohlich vor dem inneren Auge aufbauen. Weiterlesen

The Operative by Yuval Adler

Spionagefilme haben eine ganze Menge zu bieten: Spannung, Action, Plottwists und Explosionen. Was Spionagefilme häufig nicht haben, ist eine weibliche Hauptdarstellerin Weiterlesen

62. DOK Leipzig 2019

Das 62. Internationale Leipziger Festival für Dokumentar- und Animationsfilm bietet für 17 Studierende in diesem Jahr eine Plattform zur Reflexion über die gegenwärtige Dokumentarfilmlandschaft. Innerhalb von vier Festivaltagen sind im Rahmen einer Exkursion die aufgelisteten Kurzkritiken entstanden. Weiterlesen

Flowers of Shanghai (Il Cinema Ritrovato 2019)

Hai shang hua des Regisseurs Hou Hsiao-Hsien ist ein Filmmelodrama aus dem Jahr 1998. Angesiedelt in den letzten Jahren des 19. Jahrhunderts im Shanghai der Quing-Dynastie, erzählt der Film die Geschichte von vier Kurtisanen, deren Namen auf Englisch in Pearl, Crimson, Jasmin und Emerald übersetzt wurden. Jede Kurtisane wohnt in einem anderen Bordell, und der größte Teil der Handlung wird durch Konversation oder Klatsch übermittelt. Weiterlesen

Eine verhängnisvolle Affäre… – The Housemaid (Hyeon) (Il Cinema Ritrovato 2019)

Im Rahmen des historischen Filmfestivals „Il Cinema Ritrovato“ 2019 wurde der Film The Housemaid (Originaltitel: Hyeon) des südkoreanischen Filmregisseurs Kim Ki Young (* 10. Oktober 1919 in Seoul; † 5. Februar 1998) gezeigt. Er ist für seine psychosexuellen und melodramatischen Horrorfilme bekannt. The Housemaid ist Ki Youngs zweites Werk, welches 1960 erschien und bis heute zu den beliebtesten koreanischen Filmen zählt. Weiterlesen

Tutorium “Filmkritik” – Wild

Im Rahmen des Tutoriums "Filmkritik" wurden von Studierenden der Hochschule für Bildende Künste Kritiken zu ausgewählten Filmen verfasst. Hier die Kritiken zu Wild (Nicolette Krebitz, 2016) Weiterlesen

Berlinale-Abschluss

Welche Filme konnten die Daumenkino-Redaktion bei der diesjährigen Berlinale besonders begeistern? Welche persönlichen Highlights gab es? Wir ziehen unser Resümee... Weiterlesen

Nachberichte vom DOK Leipzig Filmfestival 2015

Im Rahmen einer von Tobias Sachsenweger geleiteten Exkursion zum Internationalen Leipziger Festival für Dokumentar- und Animationsfilm 2015 haben Studierende der HBK Braunschweig einige interessante Texte zu verschiedenen Dokumentarfilmen verfasst. Weiterlesen

Under the Sun (DOK Leipzig)

DOK Leipzig Kritik von Studierenden der HBK Braunschweig

Hinweis: Under the Sun (dt. Titel: Im Strahl der Sonne) ist am 08.06. um 19 Uhr im Rahmen der Filmreihe Asien vom Festival Theaterformen im Universum Filmtheater zu sehen. Weiterlesen

Blickwinkel “Tokyo Tribe”

Sion Sono war auf der diesjährigen Berlinale zum einen mit Klassikern vertreten, die in der Reihe "Hachimiri Madness" liefen, zum anderen zeigte die AG Kino-Gilde im Hackesche-Höfe-Kino seinen neuen Film The Whispering Star. Grund genug, einen genaueren Blick auf sein vorheriges Werk zu werfen. Weiterlesen

Blickwinkel “Erinnerungen an Marnie”

Im vorerst letzten Film aus dem Hause Ghibli erzählt Hiromasa Yonebayashi eine bewegend-schöne Geschichte über Freundschaft und die unerträgliche Schwierigkeit des Seins. Als Vorlage diente Joan G. Robinsons Kinderbuch "When Marnie was There". Weiterlesen

Blickwinkel: Like Someone in Love

Als Start in die siebte Staffel unserer Cinemathek zeigten wir am vergangenen Mittwoch Like Someone in Love von Abbas Kiarostami. Und wie jedes Mal betrachten wir auch diesen Film aus unterschiedlichen Blickwinkeln - als Scheibenfilm und als Film der imaginierten Möglichkeiten. Weiterlesen

Blickwinkel: Her

In Her, Spike Jonze' neuestem Film, verliebt sich Theodore (Joaquin Phoenix) in ein intelligentes Operating System (iOS). Nicht nur, dass seine Siri von Scarlett Johansson gesprochen wird, was die Sache sicherlich vereinfacht, sie lernt auch schnell, erkennt seine Bedürfnisse, hört ihm zu und ist immer für ihn da. Das hört sich nach der perfekten Liebesgeschichte an? Wir haben ein paar Meinungen dazu... Weiterlesen

Live dabei: Die Daumenkino-Redaktion auf der 64. Berlinale!

Das Daumenkino ist abermals in Berlin vor Ort und versorgt euch mit ausreichend Lesestoff. Unter unserer Kategorie Berlinale Blurbs berichten wir kurz aber informativ über Filme, Erlebnisse und persönliche Eindrücke von den Filmfestspielen. Es lohnt sich also, regelmäßig vorbeizuschauen. Weiterlesen

Top Tens

Jahresende ist Listenzeit. Die Lieblingsfilme der Redaktion stehen, am meisten gefallen hat uns der kleine amerikanische Independent-Film "Kid-Thing", der im Sommer in einigen deutschen Kinos gezeigt wurde. Was sonst noch wichtig war, lest ihr hier: Weiterlesen

Blickwinkel: The Act of Killing

Zu diesem Film gibt es viel zu sagen - aus diesem Grund haben zwei Autoren der Daumenkino-Redaktion The Act of Killing aus verschiedenen Perspektiven genauer betrachtet: Über Wiederholung und Reflexion im Film. Weiterlesen

Blickwinkel: Just The Wind

Ein neuer Blickwinkel zu unserem jüngst gezeigten Cinematheks-Film Just The Wind. Von Nähe und Distanz und denen die sie verknüpfen: die alles tragenden Füße. Weiterlesen

Blickwinkel: Mud

In Mud von Jeff Nichols müsste es mehr als den Blick der Kamera nach oben geben, dafür blicken wir auf mehr Tiefe in der Beziehungswelt zwischen Männern unterschiedlichen Alters ... Weiterlesen

Blickwinkel: World War Z

Im Blickwinkel setzten sich mehrere Autoren mit verschiedenen Aspekten eines Films auseinander. Philipp Fust und Florian Krautkrämer beschäftigen sich mit der Kadrierung und der Romanvorlage des eben gestarteten Zombie-Blockbusters World War Z. Weiterlesen

Blickwinkel: Tabu

Der Redaktionsliebling im Blickwinkel: In Tabu sinniert Miguel Gomes über Gedankenwelten, Erinnerungen und die Liebe. Weiterlesen

Blickwinkel: Liebe

Der Blickwinkel beschäftigt sich mit Michael Hanekes preisgekröntem Drama Liebe, einem bemerkenswertem Film über den Umgang mit Krankheit und dem Tod. Weiterlesen

Blickwinkel: Attenberg

Tierdokumentationen als Quelle der sexuellen Aufklärung: Blickwinkel zu Athina Rachel Tsangaris leisem Drama Attenberg, ein Film über die Schwierigkeiten des Zwischenmenschlichen. Weiterlesen

Blickwinkel: Meek’s Cutoff

Wie sieht das eigentlich aus, wenn Kelly Reichardt einen (Frauen?-)Western dreht? Oder ist das doch was ganz anderes? Meek's Cutoff aus verschiedenen Blickwinkeln betrachtet. Weiterlesen

Blickwinkel: Lola

Blickwinkel zu Brillante Mendozas Film Lola, der zwei alte Frauen, die vom Schicksal ihrer Söhne miteinander verbunden werden, durch die Straßen Manilas begleitet. Weiterlesen

Blickwinkel: Another Year

Mike Leigh erzählt in Another Year von dem älteren Ehepaar Tom und Gerri und ihren Freunden während eines Jahres. Es wird viel gegessen, getrunken, gegraben und geredet – selten allerdings waren sich die Daumenkino-Redakteuere nach einem Film einiger … Weiterlesen

Blickwinkel: Somewhere

Nach fast einem Monat wieder aus dem Braunschweiger Kinoprogramm verschwunden, aber dennoch von uns mit einem Blickwinkel bedacht: Sofia Coppolas neuer Film Somewhere. Weiterlesen